Willkommen auf Abenteuer Schnorcheln! Deine Quelle für Informationen rund ums Schnorcheln. Erfahre wie du schnorcheln lernst, welche Schnorchel Ausrüstung du benötigst und wo die schönsten Schnorchelziele sind.
Header

Panasonic Lumix DMC-FT5 Praxistest im Wasser & an Land

Bester Test der Panasonic Lumix DMC-FT5. Eine super Outdoor-Kamera und Unterwasserkamera für alle Zwecke ist die Panasonic Lumix DMC-FT5.

Zum Schnorcheln ist eine Unterwasserkamera eine tolle Möglichkeit die Unterwasserwelt festzuhalten.

Wir haben für dich einen Erfahrungsbericht über die Panasonic Lumix DMC-FT5 erstellt, der dir bei der Kaufentscheidung weiterhelfen soll.

Eingebunden sind ein paar Bilder, die während meines Schnorcheltrips in Australien entstanden sind. Denn wer schnorcheln oder tauchen geht entdeckt so viele tolle Meeresbewohner und Pflanzen, die man im Anschluss nochmal Revue passieren lassen möchte.

Die Lumix DMC-FT5 wird von Panasonic hergestellt. Panasonic ist ein japanisches Unternehmen, das 1916 gegründet wurde. Der Name Lumix ist der Markenname für Digitalkameras, wobei das Produktspektrum von Kompaktkameras bis hin zu Spiegelreflexkameras reicht.

Lumix DMC-FT5 Handhabung

Die Panasonic Lumix DMC-FT5 liegt gut in der Hand, wirkt sehr robust und hat eine sehr gute Haptik. Dies fällt sofort auf, sobald man die Kamera aus der Verpackung nimmt.

Ein sehr großes Display und ein großer Auslöseknopf machen die Bedienung sehr einfach. Direkt neben dem Bildauslöse-Knopf befindet sich die Aufnahmetaste für die Videofunktion, was sehr praktisch ist um schnell ein Video zu starten.

Die Reaktionszeit der Lumix DMC-FT5 ist sehr schnell. Sobald du den „On“-Knopf drückst, ist sie an und bereit. Dies ist ein sehr großer Vorteil.

>> Mehr Erfahrungsberichte zur Lumix auf Amazon <<

Eigenschaften der Panasonic Lumix DMC-FT5:
•    Wasserdicht bis 13m Tiefe
•    Frostsicher bis -10° Grad
•    Staubgeschützt für den Einsatz am Strand
•    Stoßgeschützt und fallsicher bis zu 2m Höhe
•    7,5cm-LCD-Monitor und 4,7fach-Zoom
•    Kompass, Barometer & Höhenmesser
•    GPS-Modul für Standortinfos
•    WiFi-Funktion für Bildübertragung & Fernsteuerung
•    Optischer Bildstabilisator
•    Manuelle Einstellungen wie Blende und Belichtungszeit möglich
•    Videos in Full-HD

Wasserdichtigkeit – Perfekt im Wasser

Ein großer Vorteil der Panasonic Lumix DMC-FT5 ist die Wasserdichtigkeit. Du benötigst kein zusätzliches Unterwasser-Gehäuse , sondern kannst die Kamera direkt im Wasser einsetzen.

Zunächst hatte ich bedenken, ob ich nicht zufällig den Batterieverschluss öffne und Wasser in die Kamera eindringt. Hier sorgt die Lumix DMC-FT5 aber vor.

Der Verschluss des Batteriefachs wird durch einen kleinen  Schieberegler verschlossen.

Ist der Schieberegler auf rot gestellt, kannst du das Batteriefach nicht mehr öffnen – eine ganz sichere Lösung.

Die Kamera wird zudem bei diversen Tauchanbietern in Australien bei Schnorcheltouren verliehen – ich denke dies spricht für die gute Funktion und einfache Handhabung.

Bildqualität – Super Bilder an Land und im Wasser

Die Panasonic Lumix DMC-FT5 besitzt 16 Megapixel. Sie hat damit eine schöne Auflösung und gibt Farben adäquat wieder. Für alle Hobbyfotografen liefert diese Kamera wirklich gute und tolle Fotos. Die Lumix DMC-FT5 hat außerdem eine Zeitrafferfunktion. Die in Serie aufgenommenen Bilder können anschließend zu einem Zeitraffer-Video zusammengefügt werden.

Die Fotos hier wurden nicht bearbeitet, sondern sind im Original abgebildet.

Panoramafunktion

Die Panoramafunktion versteckt sich im Menü und ermöglicht viele Einstellmöglichkeiten. Einmal gefunden und ausprobiert, erkennst du den klaren Vorteil. Um ein Panoramafoto zu erzeugen, wählst du im Menü die Funktion und die Richtung in der du dich drehen willst. Dann kannst du problemlos loslegen.

>> Bestell schnell & einfach die Lumix DMC-FT5 auf Amazon <<

Im Folgenden mein Bild vom Ayers Rock in Ausralien, welches ich am frühen Morgen aufgenommen habe. Es ist kinderleicht und sehr zu empfehlen, da man einen viel besseren Eindruck von der Umgebung erhält.

panorama ayers rock

Unterwassermodus

clown fischAm besten stellst du den Unterwassermodus noch vor dem Sprung ins Wasser ein, damit du sofort loslegen kannst.

Solltest du dies nicht gemacht haben, ist es auch kein Problem.

Das große Display erlaubt es dir, den optimalen Modus auch im Wasser einstellen zu können.

green turtleHier zwei Fotos, die ich im Wasser gemacht habe. Die Schildkröte war ca. 2-2.5m entfernt.

Mit ein paar Nachbereitungen (Sättigung und Kontrast verändern) wird das Bild jedoch klar und die Farben kommen besser hervor

Der Clown-Fisch hingegen wurde aus einer Entfernung von 10cm aufgenommen, deshalb war hier keine Nacharbeitung notwendig.

Nachtaufnahmen

opera houseDie Lumix DMC-FT5 hat zusätzlich zu den diversen Modi auch eine Nachtfunktion. Hier gibt es die Möglichkeit 3 Bilder in Folge zu erzeugen, die zu einem HD-Bild zusammengesetzt werden.

Bei einer Nachtaufnahme solltest du die Kamera sehr ruhig halten bzw. besser abstellen oder ein Objektiv verwenden, da die Belichtungszeit sehr lang sein kann.

Hier ein Beispiel, das die Farben gut wieder gibt.

Full-HD Videos

Die Panasonic Lumix DMC-FT5 kann auch Videos aufnehmen. Videos werden in Full-HD-Qualität mit 1.920 x 1.080 Pixeln aufgenommen. Dieses Format ist besonders geeignet die Wiedergabe auf HDTV-Geräten oder über einen Blu-ray Player.

Dafür schiebst du die Speicherkarte der Kamera einfach in das Gerät oder du schließt sie mit dem Micro-HDMI-Kabel direkt an. Eine direkte Video-Wiedergabe auf PCs oder mobilen Geräten ist im MP4-Format bei 25p möglich.

>> Mehr Erfahrungsberichte zur Lumix auf Amazon <<

Die Panasonic Lumix DMC-FT5 ist ein toller Allrounder, die nicht nur beim Schnorcheln, sondern auch beim Tauchen, Surfen, Klettern, Snowboarden, Camping oder Radfahren der die ideale Begleiter ist.

Lumix Kameratasche – unauffälliges Tragen am Gürtel

Zusätzlich zur Lumix DMC-FT5, habe ich mir eine Kameratasche gekauft. Hier gibt es zwei Varianten. Zum einen eine Leder- und eine Stofftasche.

Ich kann die LOOKit Kameratasche für die Lumix sehr empfehlen. Hier sitzt die Kamera eng, aber nicht zu straff und kann leicht herausgenommen werden. Außerdem kann die Tasche leicht am Gürtel angebracht werden und versteckt sich elegant unter einem T-Shirt.

lumix kameratascheSie war 4 Wochen im Dauereinsatz und hat ihren Dienst wunderbar erlededigt, auch der Klettverschluss funktioniert noch prima.

Die Ledertasche für die Lumix DMC-FT5 macht optisch einen sehr guten Eindruck. Sie hat eine glatte schwarze Oberfläche und ist gut verarbeitet.

Die Tasche ist breiter als die Stoffvariante und trägt somit bei einer Befestigung am Gürtel mehr auf.

>> Mehr Kamerataschen auf Amazon <<

Die Kamera sitzt hier fest in der Hülle und ich hatte etwas Schwierigkeiten sie aus der Tasche zu bekommen. Generell macht diese Tasche jedoch auch einen guten Eindruck.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.